Neubau Bürogebäude an der Aachener Str. in Köln.

Bezeichnung
Neubau Bürogebäude an der Aachener Str. in Köln

 

Auftraggeber
PANDION Klostergärten GmbH & Co. KG, Köln

 

Architekt
ASTOC GmbH & Co. KG, Köln

 

Projektdaten
BGF: 9.433 m2
BRI: 33.536 m3
90 Tiefgaragenplätze

 

Ausführungszeitraum
2014 – 2015

Pünktlich zum vereinbarten Termin hat domoplan die schlüsselfertigen Leistungen für den Neubau des Bürogebäudes an den Klostergärten entlang der Aachener Straße in Köln-Junkersdorf abgeschlossen. Voraussetzung dafür war die intensive Koordination der Planungs-und Bauleistungen sowohl mit der Projektsteuerung des Auftraggebers als auch mit den beteiligten Nachunternehmern. Der Bauherr – die PANDION -Gruppe – hat das komplette Gebäude bereits langfristig an die Cofely Deutschland GmbH vermietet. Der Nutzers war in Kooperation mit domoplan für die technische Gebäudeausrüstung seines neuen Hauptsitzes verantwortlich.
Der sechsgeschossige, knapp 90 m lange Büroriegel bietet Platz für 300 Arbeitsplätze sowie 90 Tiefgaragenstellplätze im Untergeschoss. Das Gebäude wurde als fugenloser Stahlbetonskelettbau errichtet. Die Flachdecken ohne Unterzüge sowie die gewählte Fassadenkonstruktion, bestehend aus Aluminiumfensterbändern, die durch mit Klinkerriemchen versehene Außenwandbereiche unterbrochen werden, erlauben auch bei einem Mieterwechsel eine flexible Raumaufteilung im Raster von 1,35 m. Für ein angenehmes Klima im Winter wie im Sommer werden die Räume mittels einer Betonkernaktivierung beheizt oder gekühlt. Die erforderliche Energie liefert ein neues Blockheizkraftwerk über eine Nahwärmeleitung. Damit das Gebäude auch in Sachen Nachhaltigkeit punkten kann, wurde der gesamte Planungs- und Ausführungsprozess einer Zertifizierung nach dem LEED-System unterzogen.