domoplan Baugesellschaft mbH
Europaplatz 14
44575 Castrop-Rauxel
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00
Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09
info@domoplan.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Berlin
Ordensmeisterstraße 15
12099 Berlin
Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0
Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10
info@domoplanberlin.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Hamburg
Berzeliusstraße 72
22113 Hamburg
Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0
Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20
info@domoplanhamburg.net
Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schindler
Geschäftsführung (technisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10
schindler@domoplan.net

Willi Grennigloh
Geschäftsführung (kaufmännisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50
grennigloh@domoplan.net

Dipl.-Ing. (FH) Victor von Detmering
Leitung Technischer Innendienst /
Bauschäden
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20
detmering@domoplan.net

Bauingenieur Robert Kläsener
Leitung Technischer Außendienst
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24
klaesener@domoplan.net

Dipl.-Ing. Bernhard Püschel
Technische Leitung Berlin
Fon +49 (0) 30 • 710997-24Fon +49 (0) 30 • 710997-24
pueschel@domoplan.net

Die menschliche Seite

Unser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ganz verschiedene Hintergründe und Leidenschaften – und gerade diese Mischung ist es, die ­unsere Stärke ausmacht. Denn für unsere anspruchsvollen Projekte brauchen wir vielseitige Teams, in denen sich unterschiedlichste Talente und Kompetenzen perfekt ergänzen. Damit Sie sich ein besseres Bild von uns machen können, möchten wir Ihnen hier einige unserer ­Mitarbeiter persönlich vorstellen.

Ronald B.
Bauleiter

Unter der Regie von Ronald B. wurden seit seinem Eintritt bei domoplan im Jahr 2001 mehrere tausend Wohnungen erfolgreich mit neuen haustechnischen Installationen ausgestattet. Die neu gestalteten Küchen und Bäder wurden in der Regel nach drei Wochen an die Mieter übergeben. Der gelernte Beton- und Stahlbetonbauer, der sich berufsbegleitend zum Hochbautechniker weitergebildet hat, war zunächst als Polier eingestellt worden. Schnell stellte sich heraus, dass der Ur-Berliner das Organisationstalent hat, um die Bauleitung von Strangsanierungsarbeiten übernehmen zu können. Seine inzwischen mehr als ein Jahrzehnt umfassende Erfahrung in diesem Segment hat den 1,93 Meter großen Bauleiter zu einem exzellenten Organisator mit Herz (für die Bewohner und beteiligten Handwerker) und Übersicht reifen lassen.

Als Sachkundiger für Asbestbeseitigung ist er ebenso häufig der gefragte Spezialist wie als Fachkraft zur Beseitigung von Schimmelpilzen im Innenbereich.

Ronald B., der auch privat als Heimwerker seine handwerklichen Fähigkeiten gerne unter Beweis stellt, ist ein ausgesprochener Familienmensch und verbringt seine freie Zeit gerne in dem von ihm gestalteten Garten.

Dominic B.
Bauleiter

Bereits seit 2009 ist Dominic B. als Bauleiter bei domoplan tätig. Der Diplom-Bauingenieur fing direkt nach seinem Studium an der Ruhr-Universität Bochum in der Abteilung Bauschädenbeseitigung bei domoplan an. Dort übernahm er die Koordination, Bauüberwachung und Abrechnung von Bauleistungen, die von den langjährigen in diesem Segment tätigen jeweiligen Mitarbeitern der domoplan durchgeführt werden. Verpress- und Abdichtungsarbeiten sowie die Mauerwerkssanierung prägten seinen beruflichen Alltag, bis er 2013 in die Bauleitung von schlüsselfertigen Baumaßnahmen wechselte. Seiner Geburtsstadt Bottrop ist Dominic B. immer treu geblieben, auch wenn „seine“ Baustellen in Bad Homburg, Düsseldorf oder Köln lagen und liegen.

Durch sein umfangreiches Fachwissen, seine inzwischen vorliegende Berufserfahrung und seine offene und zielgerichtete Kommunikation mit allen am Bau Beteiligten trägt er maßgeblich dazu bei, dass die Baumaßnahmen termingerecht und nach den Qualitätsvorgaben realisiert werden.

In seiner Freizeit ist Dominic B. aktiver Fußballspieler des Blau-Weiß Fuhlenbrock in Bottrop und fährt auch sehr gerne in die Berge zum Skifahren.

Im Mittelpunkt seiner Freizeitgestaltung stehen jedoch seine Ehefrau und sein Sohn, der zwei Jahre alt ist und für viel Abwechslung sorgt.

Rudolf L.
Bauleiter

Rudolf L. ist seit September 2007 als Polier bei domoplan im Einsatz. Der gebürtige Sauerländer erwarb fünf Jahre nach seiner Lehre als Maurer den Meistertitel im Maurerhandwerk in Eslohe.

Nicht zuletzt durch seine ruhige, für Sauerländer wohl typische Art gilt er als ausgesprochen kompetenter Ansprechpartner für alle am Projekt Beteiligten. Seine Flexibilität stellt Rudolf L., der in Neuenrade-Affeln aufgewachsen ist und dort auch sein Zuhause hat, täglich unter Beweis. Als Bauleiter im schlüsselfertigen Bau ist er nicht nur in der Rohbauphase eines Projektes tätig, auch die Ausbaugewerke hat er unter Kontrolle. Dabei kommt es für ihn nicht darauf an, ob es sich um einen Neubau oder ein Sanierungsbauvorhaben handelt.  

Der ausgesprochene Familienmensch, der sich in seiner Freizeit am liebsten um seine Kinder kümmert, nimmt auch gerne ein gutes Buch zur Hand.

Andreas J.
Bauleiter

Andreas J. ist im Juni 1991 als Abrechner zu domoplan gekommen. Im November 1992 wurde dem gebürtigen Gelsenkirchener, der auch im Ruhrgebiet aufgewachsen ist, von der Handwerkskammer Münster der Meistertitel im Maurerhandwerk verliehen.

Heute ist er verantwortlich für die Bau- und Bergschadenbeseitigung in der Region Bergwerk Ost. Er ist dort ein kompetenter Ansprechpartner für die individuelle Aufnahme und Abwicklung von Schäden an Gebäuden, die durch bergbauliche Tätigkeiten entstanden sind. Seine Schwerpunkte liegen insbesondere im Bereich von Tiefbauarbeiten und der Verpressung von Bauwerksrissen. Nach einer berufsbegleitenden Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wurde Andreas J. im Januar 2001 zur Sicherheitsfachkraft bestellt und gilt auch in diesem Bereich als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner. Seine Flexibilität stellte Andreas J. unter Beweis, als er als Bauleiter in der schlüsselfertigen Sanierung in Dortmund und Berlin tätig war.

Auch die Nachwuchsausbildung im Handwerk liegt dem Vater von zwei Söhnen am Herzen. Seit Januar 2012 ist Andreas J. als Ausbilder für die Maurerlehrlinge von domoplan tätig. In seiner Freizeit beschäftigt sich der Familienmensch mit dem Besuch von Handballspielen seines Sohnes, ausgiebigen Fahrradtouren und langen Spaziergängen mit seinem Hund.

Dominik W.
Bauleiter

Bereits im Jahr 2008 fand Dominik W. seinen Weg zu domoplan. Damals war er der erste Mitarbeiter, der bei domoplan mit einem dualen Studium begonnen hat. Nach viereinhalb Jahren hatte er somit nicht nur eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Maurer, sondern auch einen „Bachelor of Science“ an der Hochschule Bochum. Im Anschluss erwarb er an der Universität Duisburg-Essen noch den Titel „Master of Science“ mit dem Schwerpunkt Baustellenmanagement, um dann seinen beruflichen Weg weiter bei domoplan zu beschreiten.

Kalkulation, Arbeitsvorbereitung und Bauleitung bestimmen seither seinen beruflichen Alltag. Ob er hierfür in Castrop-Rauxel im Büro oder auf einer Baustelle in Wetter, Köln oder Düsseldorf eingesetzt wird, ist für ihn sekundär. Durch sein umfangreiches Fachwissen, insbesondere auch im Bereich der Planung von Bauabläufen, trägt er maßgeblich zum Erfolg der Baustellen bei – ganz gleich, ob es um Neubau oder um Bauen im Bestand geht.

Die Familie und der enge Bezug zu Freunden spielen eine große Rolle im Leben von Dominik W. Ebenso sind sportliche Aktivitäten ein willkommener Ausgleich für den 30-Jährigen.

Michael S.
Bauleiter

Vielleicht ist das Wichtigste im Baugeschäft Erfahrung – und die schichtet sich erst im Laufe der Jahre auf. Wir können uns glücklich schätzen, dass viele unserer Mitarbeiter uns seit Jahren treu sind und ihre in vielen Projekten gewonnene Erfahrung dem Unternehmen und, wichtiger noch, den Aufgaben unserer Kunden zugutekommen lassen. Einer unserer erfahrensten Mitarbeiter ist Michael Stahl.

Im Mai 1983 begann der damals 21-Jährige als Maurer bei der FT Fassadentechnik (heute domoplan Niederlassung Berlin). In den ersten Jahren bildete das damalige Kerngeschäft, nämlich die Fugenabdichtung und die Betonsanierung an den Fertigteilhochhäusern in West-Berlin, seine Hauptaufgabe. Ab 1990 kamen einige Spezialaufgaben, z.B. die Abdichtung von Großtanks, aber auch zunehmend Arbeiten im Innenbereich, wie etwa Fliesenarbeiten, hinzu. Parallel entwickelte sich das heute noch bestimmende Geschäftsfeld der Strang- und Komplettsanierung, und aus dem Facharbeiter Michael S. wurde der Kolonnenführer und mittlerweile der Polier. Seit 2004 leitet Michael S. vorwiegend Baustellen im Bereich der schlüsselfertigen Sanierung – auch im bewohnten Zustand – und des Neubaus. Die Vielfalt seiner Aufgaben hat in seinen 30 Jahren Betriebszugehörigkeit somit stark zugenommen. Auch in der Freizeit kommt bei Familie S. mit Tochter und Enkel keine Langeweile auf – ob beim Motorrad- oder Skifahren.