domoplan Baugesellschaft mbH
Europaplatz 14
44575 Castrop-Rauxel
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00
Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09
info@domoplan.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Berlin
Ordensmeisterstraße 15
12099 Berlin
Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0
Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10
info@domoplanberlin.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Hamburg
Berzeliusstraße 72
22113 Hamburg
Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0
Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20
info@domoplanhamburg.net
Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schindler
Geschäftsführung (technisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10
schindler@domoplan.net

Willi Grennigloh
Geschäftsführung (kaufmännisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50
grennigloh@domoplan.net

Dipl.-Ing. (FH) Victor von Detmering
Leitung Technischer Innendienst /
Bauschäden
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20
detmering@domoplan.net

Bauingenieur Robert Kläsener
Leitung Technischer Außendienst
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24
klaesener@domoplan.net

Dipl.-Ing. Bernhard Püschel
Technische Leitung Berlin
Fon +49 (0) 30 • 710997-24Fon +49 (0) 30 • 710997-24
pueschel@domoplan.net

Energetische Sanierung in Mülheim an der Ruhr

In Mülheim an der Ruhr wird das domoplan Team für die SWB-Service-Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH ein Hochhaus energetisch sanieren. Das sich über neun Etagen und 72 Wohnungen erstreckende Gebäude wird im bewohnten Zustand zunächst eine neue Gebäudehülle erhalten. Ab April 2018 wird die zuvor teilweise verschieferte Fassade durch ein Wärmedämmverbundsystem ersetzt. Bauseits erfolgen bereits der Abbruch der Schieferfassade und die Dämmung des Daches. Um den Mietern einen größtmöglichen Mehrwert zu ermöglichen, wird das Gebäude an ein modernes und effizientes Blockheizkraftwerk angeschlossen, welches neben dem Gebäude neu errichtet wird. Zudem ist die Dämmung der Kellerdecken und Laubengänge sowie, auf Mieterwunsch, ein Badumbau in Planung.