Rückbauprojekt mit Zukunft

In Mülheim-Dümpten hat die domoplan mit den Rohbauarbeiten an dem Gebäude im Bottenbruch 51-53 begonnen. Im Vorfeld der durch die domoplan durchzuführenden Leistungen erfolgte ein Rückbau von vier Etagen, sodass aus einem 8-geschossigen Hochhaus ein Wohnkomplex mit vier Etagen entstehen wird. Der Entwurf des umzubauenden Gebäudes wurde von dem Architekturbüro W. Bogus aus Münster erstellt. Ziel des aufwendigen und umfangreichen Sanierungskonzeptes des Auftraggebers, der SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH ist es, das Gebäude an die heutigen Bedürfnisse der Bewohner  anzupassen. Die 48 entstehenden Wohnungen werden seniorengerecht ausgebaut und  barrierefrei erreichbar sein. Selbstverständlich wird das Gebäude aus den 60er-Jahren energetisch optimiert und auf den neusten Stand gebracht.
Im Eingangsbereich des Gebäudes entstehen klimatisierte Atrien, die einen transparente Wintergartencharakter haben und den zukünftigen Bewohnern offen stehen.