domoplan hilft dem Kinderhospiz „Balthasar“

Dem Kinder- und Jugendhospiz Balthasar, das 1998 als erstes Kinderhospiz in Deutschland eröffnete, wurde von der domoplan Baugesellschaft mbH eine Geldspende übergeben.

Die Einrichtung der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH ist ein modernes, helles Gebäude, ein Haus zum Leben und Lachen, aber auch zum Sterben und zum Trauern, das sich zu 70 % aus Spendeneinnahmen finanzieren muss.
Unheilbar kranke Kinder werden hier gemeinsam mit ihren Eltern nicht nur betreut und gepflegt, sondern man sieht eine wesentliche Aufgabe darin, die häufig nur noch kurze Lebenszeit der Kinder möglichst erfüllt und positiv zu gestalten.

Wir sind uns sicher, mit dem gespendeten Betrag, der sonst für Kundenpräsente bereitgestellt wurde, hier an der richtigen Stelle geholfen zu haben.