domoplan Baugesellschaft mbH
Europaplatz 14
44575 Castrop-Rauxel
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00
Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09
info@domoplan.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Berlin
Ordensmeisterstraße 15
12099 Berlin
Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0
Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10
info@domoplanberlin.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Hamburg
Berzeliusstraße 72
22113 Hamburg
Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0
Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20
info@domoplanhamburg.net
Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schindler
Geschäftsführung (technisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10
schindler@domoplan.net

Willi Grennigloh
Geschäftsführung (kaufmännisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50
grennigloh@domoplan.net

Dipl.-Ing. (FH) Victor von Detmering
Leitung Technischer Innendienst /
Bauschäden
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20
detmering@domoplan.net

Bauingenieur Robert Kläsener
Leitung Technischer Außendienst
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24
klaesener@domoplan.net

Dipl.-Ing. Bernhard Püschel
Technische Leitung Berlin
Fon +49 (0) 30 • 710997-24Fon +49 (0) 30 • 710997-24
pueschel@domoplan.net

Sanierung von Wohnungsbeständen in Berlin-Spandau

Nach 3-jähriger Bauzeit enden termingerecht zum Jahresende die Arbeiten zur komplexen Sanierung von Wohnungsbeständen in Berlin-Spandau. Im Auftrag der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG und dem Planungsteam der GPlant Architekten + Ingenieure GmbH wurden insgesamt 531 Wohnungen energetisch ertüchtigt. Zu den an domoplan unter Führung von Bauleiter Günter Meyer beauftragten Leistungen gehörte sowohl das Aufbringen von rd. 30.000 m² Wärmedämmverbundsystem mit mineralischem Aufbau wie auch die Erneuerung von rd. 7.300 m² Dachflächen. Wegen des nahen Flughafens Tegel erhielten viele der rd. 2200 Stück neuen Fenster erhöhten Schallschutz. Mit dem Ende der Arbeiten übergibt die Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG den Bewohnern  auch ein attraktives neues Wohnumfeld, in dem es sich im Einzugsbereich der Hauptstadt „gut leben lässt“. domoplan dankt dem Auftraggeber für das entgegengebrachte Vertrauen ebenso wie allen Projektbeteiligten und den beteiligten Handwerksunternehmen für die engagierte und fachlich kompetente Mitwirkung.