domoplan Baugesellschaft mbH
Europaplatz 14
44575 Castrop-Rauxel
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-00
Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09Fax +49 (0) 23 05 • 69 889-09
info@domoplan.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Berlin
Ordensmeisterstraße 15
12099 Berlin
Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0Fon +49 (0) 30 • 71 09 97 0
Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10Fax +49 (0) 30 • 71 09 97 10
info@domoplanberlin.net

domoplan Baugesellschaft mbH
Niederlassung Hamburg
Berzeliusstraße 72
22113 Hamburg
Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0Fon +49 (0) 40 • 73 61 21-0
Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20Fax +49 (0) 40 • 73 61 21-20
info@domoplanhamburg.net
Dipl.-Ing. Klaus-Dieter Schindler
Geschäftsführung (technisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-10
schindler@domoplan.net

Willi Grennigloh
Geschäftsführung (kaufmännisch)
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-50
grennigloh@domoplan.net

Dipl.-Ing. (FH) Victor von Detmering
Leitung Technischer Innendienst /
Bauschäden
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-20
detmering@domoplan.net

Bauingenieur Robert Kläsener
Leitung Technischer Außendienst
Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24Fon +49 (0) 23 05 • 69 889-24
klaesener@domoplan.net

Dipl.-Ing. Bernhard Püschel
Technische Leitung Berlin
Fon +49 (0) 30 • 710997-24Fon +49 (0) 30 • 710997-24
pueschel@domoplan.net

Dipl.-Ing. (FH) Torsten Gutsche
Leitung Technischer Innendienst Berlin
Fon +49 (0) 30 • 710 997-37Fon +49 (0) 30 • 710 997-37
gutsche@domoplanberlin.net

Umbau von bis zu 17-geschossigen Häusern im Märkischen Viertel.

Bezeichnung
Strangsanierung von bewohnten Beständen im Märkischen Viertel, Berlin (Senftenberger Ring 54 – 70, Finsterwalder Straße 72 – 102)

Auftraggeber
GESOBAU AG, Berlin

Architekt
GPlant Architekten + Ingenieure GmbH, Berlin

Projektdaten
980 Wohneinheiten in 2 Bauabschnitten im bewohnten Zustand

Ausführungszeitraum
2014 – 2015

Im Auftrag der GESOBAU AG wurden sukzessive die Bestände des in den 70er-Jahren fertiggestellten Märkischen Viertels auf den heutigen Stand der Technik umgerüstet. In den bis zu 17 Geschosse umfassenden Häusern galt es, die bewohnten Wohnungen innerhalb einer Drei-Wochen-Frist nach exaktem Taktplan, unter Beachtung der Bedürfnisse der Bewohner, mit neuen Versorgungsleitungen auszustatten. Selbstverständlich wurden auch die zugehörigen Bauarbeiten durch die domoplan erbracht.

Strangsanierung im Märkischen Viertel in Berlin
Strangsanierung im Märkischen Viertel in Berlin
Strangsanierung im Märkischen Viertel in Berlin
Strangsanierung im Märkischen Viertel in Berlin
Strangsanierung im Märkischen Viertel in Berlin
Strangsanierung im Märkischen Viertel in Berlin